in Apps & Resources

Forerunner 305, Windows 7 64 bit und ein Bluescreen of Death

Wer oben genannte Kombination im Einsatz hat, hat sich vielleicht auch schon über den gelegentlichen BSOD geärgert, wenn das Garmin-Geräte Daten übertragen sollte. Nachdem die Windows-Abstürze bei mir in den letzten Wochen immer häufiger auftraten habe ich mich mal umgesehen, kann ja nicht sein, dass ich der einzige bin.

Was (bislang) geholfen hat:

  • Sämtliche Garmin-Software deinstallieren, auch und besonders wichtig “Garmin USB Drivers”
  • Alle Garmin-Treiber deinstallieren (grmnusb.sys, grmngen.sys), über Gerätemanager sowie eventuelle Backups per Suchfunktion aufspüren und entfernen
  • Uhr anschließen und Treiber von Windows automatisch installieren lassen
  • Alle Browser schließen (ein laufender Chrome wird vom Setup ignoriert und das Plugin funktioniert dann dort nicht!)
  • Garmin Communicator installieren
  • die im Hintergrund erneut installierten “Garmin USB Drivers” wieder deinstallieren (Gerätemanager zeigt gleiche Treiber-Version wie vor der Communicator-Installation an, bei mir derzeit Version 2.3.1.0 vom 19/04/2012)

Seither kein weiterer Bluescreen!

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

To respond on your own website, enter the URL of your response which should contain a link to this post's permalink URL. Your response will then appear (possibly after moderation) on this page. Want to update or remove your response? Update or delete your post and re-enter your post's URL again. (Learn More)